Routenplanung mit Footpath

Schreibe einen Kommentar
Ausrüstung

Wenn ich beruflich unterwegs bin, nehme ich mir gerne meine Laufschuhe mit, denn nach der Arbeit eine kleine Runde zu laufen bringt durchaus Entspannung.
Ich versuche bei der Routenplanung eher eine entspannte Tour zu planen. Das heißt: ich lauf am liebsten im Wald, am Wasser entlang und eher nicht durch die Fußgängerzone ;-). Nun bieten ja die einzelnen Sportportale (Strava, Movescount..) die Möglichkeit eine Route zu planen. Allerdings finde ich diesen Aufwand für eine Strecke, die ich womöglich nur einmal laufen werde, übertrieben.

Aus diesem Grund nutze ich die App Footpath, um die wesentlichen Eckpunkte meiner Laufroute zu planen. Footpath nutze ich primär, um im Vorfeld die Route grob zu planen, damit ich die ungefähre Distanz und etwaige Höhenmeter kenne. Im App Store findet sich eine kostenlose Version, welche sich mittels In App Käufe erweitern lässt. Für mich persönlich reicht die kostenlose Version aus.

Die genaue Auswertung erfolgt wie gewohnt danach mit der Ambit 3 bzw. Rubitrack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.