Autor: felix

Altherrenweg Oberammergau

Schreibe einen Kommentar
Trailrunnig

Vor kurzem machten wir Urlaub im beschaulichen Oberammergau. Neben etlichen Ausflügen waren auch ein paar Läufe geplant. Es gibt in Oberammergau etliche Strecken, auf denen sich eine schöne Runde laufen lässt. Mein Plan war es, hoch zum Schwimmbad zu laufen, um dann auf dem Rückweg Brötchen für das Frühstück zu holen. So der Plan 😉 Ich startete bei unserer Ferienwohnung und lief entlang des Baches (Große Laine) Richtung Schwimmbad bergauf. Der Weg führt idyllisch den […]

Genau da möchte ich mal hinlaufen …

Schreibe einen Kommentar
Trailrunnig

Mit den Laufzielen ist es immer so eine Sache ;). Zum Einen gibt es Ziele, welche sich in die Kategorie Distanz einordnen lassen: Halbmarathon, 10 km… Zum Anderen gibt es Ziele, welche in die Kategorie Leistung fallen: 10 km unter x Minuten … Tja und dann gibt es noch Ziele, die sieht man während einer Autofahrt. So war es auch in meinem Fall: Auf der Fahrt von Teterow nach Neukalen konnte ich folgendes Bild machen: […]

Neuer Schuh im Regal – der Hoka one one

Schreibe einen Kommentar
Ausrüstung

Der Asis Gel Kayano ist der Schuh, mit dem ich die meisten meiner Läufe bestreite. Zusätzlich dazu besitze ich noch den Speedcross 3 von Salomon, welcher aber hauptsächlich im Winter und bei Bergläufen Anwendung findet. Seit kurzem bemerkte ich morgens einen Tag nach dem Lauf einen Schmerz unter der linken Fußsohle. Dieser Schmerz war zum Glück schnell wieder weg, ich wollte aber wissen, was die Ursache sein könnte. In einem Gespräch wurde ich darauf hingewiesen, […]

Matcha am Morgen …

Schreibe einen Kommentar
Ernährung / Laufen

Lauf am Morgen… vertreibt Kummer und Sorgen. So ähnlich geht ja das bekannte Sprichwort, das ich jetzt etwas abgewandelt habe ;). In meinem Fall geht es konkret darum, innerhalb der Woche meinen Lauf vom Nachmittag/Abend auf den Morgen zu verschieben. Die Sache hat nur einen Haken: wenn die Startzeit des Laufes vor 6 Uhr morgens liegt, dann muss der Körper erst einmal wach werden ;). Aus diesem Grund gilt es für mich, folgende Punkte zu […]

Lauf um die Außenalster

Schreibe einen Kommentar
Laufen

Irgendwie nehme ich mir bei jedem Besuch in Hamburg vor, um die Außenalster zu laufen. Bisher ist es auch bei dem theoretischen Ansatz geblieben. Denn die Runde um die Außenalster ist durchaus beliebt: klick. Vor kurzem war ich beruflich in Hamburg und habe dieses Mal die Theorie in der Praxis umgesetzt. Das Wetter war irgendwie „typisch“ für Hamburg, nämlich grau in grau. Natürlich weiß ich, dass es in Hamburg auch sehr schön sein kann, nur war das […]

Fazit 2015

Kommentare 1
Allgemein

Ein kurzes sachliches Fazit des Jahres 2015: – 847 km gelaufen (2014 waren es 757 km) – auf dem Dötzenkopf gewesen – schöne Runde auf dem Högl gedreht In Summe relativ gut „gelaufen“… … mal sehen was 2016 kommt 🙂

Suunto Ambit 3 – erste Eindrücke

Schreibe einen Kommentar
Ausrüstung

Eigentlich bin ich ja mit meiner Garmin Forerunner zufrieden. Tja eigentlich, denn neulich war ich bei meinem Laufausrüster meiner Wahl – Tassani Laufsport in Piding und wollte mir eine neue Laufhose kaufen. Gut, die Laufhose wurde gekauft, aber mir stach eine Aktion von Suunto ins Auge. Beim Kauf eines Suunto Produktes, würde der HR Gurt im Wert von 79€ kostenlos beigelegt. „Leider“ spiele ich ja schon länger mit dem Gedanken, mir eine Ambit von Suunto […]